Schule/Ausbildung 2011

pts_red_legion

PTS – Red Legion • Schwanenstadt, OÖ

Wir, das Team „Red Legion“ der PTS Schwanenstadt, haben schon viele Planungs- und Arbeitsstunden hinter uns. Gearbeitet wurde in der gut ausgerüsteten Werkstätte in der Schule, hauptsächlich in den Ferien und an Wochenenden. Logischerweise sind bei uns auch Mädels im Team dabei. So ist unser Testfahrer eine Testfahrerin!

Da die PTS eine einjährige Schulform ist, ist das Team nach den Ferien zerfallen. Verstreut auf viele Betriebe traten die meisten Teammitglieder eine Lehre an. Es kamen neue Mitstreiter ins Boot, neue SchülerInnen. Das verjüngte Team ist ebenso Technik begeistert wie die Vorgänger und wird von zwei „alten“ noch im Team verbliebenen (jetzigen Lehrlingen) unterstützt. Und wieder sind zwei Technikerinnen voller Engagement dabei.

Wie die besten Sportler der Welt bei olympischen Spielen immer betonen: DABEI SEIN IST ALLES!
Spaß steht im Vordergrund und Freude, wenn kleine Etappen geschafft werden. Wir Teammitglieder treffen uns in regelmäßigen Abständen und freuen uns schon aufs Conrad Akkurace in der BRP-Rotax Halle. Unterstützt werden wir von den Betrieben STIWA (Attnang Puchheim), BRP Powertrain (Gunskirchen) und dem Rehaservice (Altenhof) mit Materialspenden.

Teammitglieder: Simon Scharmüller, Michelle Parzmair, Nadine Kirchschlager, Philipp Hofstätter, Kaan Togay, Dschahar Uspanov , Alexander Wurnig und Spahiu Zejnullah (XENI).

2 Kommentare

2 comments on “PTS – Red Legion • Schwanenstadt, OÖ

  1. Es freut mich sehr, dass unser Team nun auch auf der Seite von Conrad die gebührende Anerkennung für den großartigen Erfolg erhält.
    Vor allem bedanke ich mich bei Koll. Gerhard Aicher und Susanna Thallinger für das großartige Engagement, das wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen hat.

    Dir. Petrowisch Solon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>