Lasst die
Schrauber
glühen!

Über uns

Unser Antrieb

Wir, Conrad Electronic Österreich, das führende Handels- unternehmen im Bereich Technik und Elektronik, möchten mit dieser Veranstaltung alle technik-interessierten Menschen in Österreich ansprechen, die ihre Kreativität und Konstruktionsbegabung bei einem Wettbewerb vor Publikum unter Beweis stellen möchten. Neben der Suche nach einer technischen Lösung soll aber vor allem der Spaß an der Auf- gabe im Vordergrund stehen.

Teilnehmen an diesem Wettbewerb kann Jedermann/frau in den 4 Kategorien: Firmen/Medien, Privat/Vereine, Schule/Ausbildung und Offene Klasse.

Es ist uns ein Anliegen, das Interesse an Technik im Allge- meinen und die Kreativität mehr in den Fokus zu stellen und somit auch das Interesse an diesen Themen, vor allem bei jungen Menschen, zu steigern. Nicht zuletzt möchten wir damit einen Beitrag zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung leisten.

« nach oben »

Geschichte

2002 bauen Breki Schulz und sein Vater Prof. Andreas Schulz das erste Fahrzeug mit Akkuschrauber als Antrieb.

2005 gibt es das erste Rennen mit 8 Gefährten - ausgerichtet von der Fakultät Gestaltung der HAWK, Hildesheim.

2009 fand das 1. Conrad Akkurace powered by Toolcraft in Österreich im Ferry Dusika Stadion statt. 30 Racer gingen an den Start.

2010 fand das 2. Conrad Akkurace im Wiener Ferry Dusika Stadion statt. 45 Teams waren mit dabei.

« nach oben »

Kurz zu Conrad Electronic Österreich

Conrad Electronic Österreich wurde 1996 gegründet. Derzeit decken 12 Gesellschaften und mehrere Vertriebspartner den Technik-Bedarf von Privat- und Geschäftskunden in Europa.

Conrad steckt voller Ideen!

Mit mehr als 200.000 Artikeln bietet Österreichs größtes Technikparadies ein umfassendes Sortiment in den Bereichen Elektronik und Technik – angefangen vom kleinsten Bauteil, über Messtech- nik, alternativer Energietechnik, Haustechnik und Werkzeug, über Modellbau und Modellbahn bis hin zu Multimedia, Unterhaltungselektronik und Computertechnik.

Der Vertrieb der Produkte erfolgt über drei Kanäle:

  • In den vier Megastores in Wien, Vösendorf, Graz und Linz und der Filiale in Salzburg bietet sich die Möglichkeit, die Produktideen vorort zu erleben.
  • Über den klassischen Versandhandel mit Katalogen können die Kunden mittels Bestellschein oder telefonisch ihre ge- wünschten Produkte anfordern.
  • Per Mausklick kann man in den beiden Onlineshops www.conrad.at » und www.business.conrad.at » vergleich- en und die optimale Lösung für Probleme, Wünsche oder Ideen finden.

« nach oben »